Anton – ein Border Collie Welpe zieht ein :-) Unser neues Familienmitglied

    Wir sind überglücklich: Am 12. Oktober 2019 ist unser neues Familiemitglied, der Border Collie Welpe Anton, bei uns eingezogen 🙂

Er liebt Menschen so sehr und wenn es nach ihm geht, sind alle Menschen, denen wir in sozialen Einrichtungen, bei Spaziergängen, in der Stadt etc. begegnen, „extra für ihn bestellt“, um ihn zu streicheln. Da gücklicher- und dankenswerterweise sehr viele Menschen den Wunsch verspüren, Anton zu begrüßen und zu streicheln, darf er seine „Ader“, seine Liebe zu Menschen auch leben und wertvolle Erfahrungen mit ganz unterschiedlichen Menschen (verschiedenen Alters, Kulturen, mit Rollator, im Rollstuhl, langsam gehend, joggend usw. usw.) sammeln. Deweiteren hat er sich mit unseren 5 Tierschutz-Katzen und auch mit seinen drei „Hundegeschwistern“, den weiteren Hunden unserer Familie, nämlich Jack, Alina und Doris sehr gut angefreundet.

Wir führen ihn behutsam und kleinschrittig an die Arbeit in den Bereichen Hundeintegrierte Pädagogik und Therapie und auch Angstbewältigungstraining von Menschen mit (noch) Angst vor Hunden heran und ritualisieren auf schöne Weise entspannte Ruhe-Phasen.

Natürlich liebt er auch den Welpenkurs in unserer Hundeschule Teamwork und hat auch dort gleichaltrige Freunde gefunden. Im Clickertraining-Kurs machen ihm die Übungen auch viel Freude.

Wir sind sehr dankbar für diesen wunderbaren Hund <3

Anton ist auch schon einer der Haupt-Akteure bei folgendem Video, bei dem es um die Gewöhnung von Hunden und Katzen – auch im Freilauf draußen – geht 🙂

Viel Freude beim Schauen 🙂

 

Und hier gibt es noch weitere Impressionen von unserem lieben Anton:

Schreibe einen Kommentar